Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier finden Sie aktuelle Infos zu den Themen Legasthenie und Dyskalkulie rund um unseren Landesverband Bayern.

Rückblick interdisziplinäre Fachtagung und Jubiläumsfeier "Dyskalkulie - Wissen erfordert Handeln"

Am 19. November 2022 fand an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) die interdisziplinäre Fachtagung "Dyskalkulie - Wissen erfordert Handeln" statt. Veranstalter und Teilnehmende feierten zudem das 40-jährige Jubiläum des Landesverbands Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V. sowie die Vergabe der Schenk-Danzinger-Medaille des BVL an Prof. Dr. Gerd Schulte-Körne, Leiter der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie an der LMU München. ...

Den ausführlichen Bericht finden Sie in unserer Mitgliederzeitschrift LEDY unter der Rubrik "Unsere Landesverbände".

Das Statement zum schulischen Alltag eines Kindes mit Dyskalkulie von PD Dr. Denise Reitzenstein können Sie im Elternimpuls nachlesen.

Einen Rückblick gibt die gemeinsame Pressemitteilung des LVL-Bayern, BVL und der LMU München.

Dyskalkulie ... jeder Schritt zählt

Susanne Kraut, Dyskalkulietherapeutin nach BVL und Initiatorin der Pilgertour, startet am 20.07.2022 um 9:00 Uhr in Aschaffenburg die Pilgertour über knapp 400 km bis zum Bildungsministerium in München, am 02.08.2022. Wir der LVL-Bayern und der BVL werden Frau Kraut aktiv begleiten und unterstützen.

Unterstützen Sie unsere Pilgertour, indem Sie uns helfen, auf die Aktion aufmerksam zu machen, uns an den Stationen unterstützen oder auch streckenweise mitzuwandern!

Weitere Informationen zur Tour und den einzelnen Reisestationen

Pressemitteilung des BVL

Bundesverdienstkreuz für Christine Sczygiel, langjährige Vorsitzende des Landesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e. V.

Christine Sczygiel, frühere Vorsitzende unseres Landesverbandes Bayern sowie Ehrenvorsitzende des BVL, erhielt für ihr ehrenamtliches Engagement 2020 das Bundesverdienstkreuz am Bande. Mit dieser Auszeichnung würdigte der Bundespräsident die besonderen Verdienste von Christine Sczygiel für Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie. Die Überreichung erfolgte durch die bayerische Digitalministerin Judith Gerlach.

Der Vorstand des BVL gratuliert zu dieser besonderen Auszeichnung und dankt für den langjährigen engagierten Einsatz von Christine Sczygiel. Wir freuen uns, dass sie sich auch weiterhin in unserem Verband ehrenamtlich für die Belange von Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie einsetzt.

BVL-Umfrage zur Situation von Schülern mit Legasthenie/Dyskalkulie in der Zeit des "Homeschooling"

Zur Situation von Schülern mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie führten wir im Zeitraum 13.07. bis 06.10.2020 eine Online-Umfrage durch. Teilnehmende waren Eltern von schulpflichtigen Kindern mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie (aller Jahrgangsstufen). Wir wollten wissen, wie es dieser Schülergruppe bzw. deren Eltern in der Zeit des Homeschooling ergangen ist und welche Erfahrungen sie dabei beispielsweise im Hinblick auf die Nutzung digitaler Hilfsmittel gemacht haben.

Aktuelle Informationen zur Diskussion um schulische Regelung bei Dyskalkulie

Wieder einmal ein enttäuschendes Ergebnis bei der Behandlung der Petition zur Dyskalkulie am 8. Februar 2018 erlangt

Newsletter Anmeldung

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Informationen über die Verbandsarbeit sowie wissenschaftliche Erkenntnisse.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Durch Klicken auf "anmelden" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Ihre Mitgliedschaft zählt!

Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie haben Anspruch auf Toleranz, Förderung und Chancengleichheit in Schule, Ausbildung und Beruf.

Wir vertreten mit Nachdruck Ihre Interessen. Und je mehr Stimmen wir vereinen, desto größer ist dieser Nachdruck – seien Sie eine davon!

Tanja Scherle
Landesvorsitzende

 

 

 

© 2021 · Impressum · Datenschutz