• Legasthenie
  • Dyskalkulie
  • Beratung
  • Nachteilsausgleich

Landesverband

Landesverband

Seit mehr als 30 Jahren in Bayern aktiv!
Der LVL und seine Mitglieder.

Beratung und Service

Hilfe & Info

für Betroffene, ihre Familien und Wegbegleiter.

Mitglied werden

Mitglied werden

im Landesverband
Legasthenie & Dyskalkulie Bayern e. V.

+++ Aktuelles +++

Diagnostik und Behandlung der Rechenstörung (Dyskalkulie)

Die neue S3-Leitlinie zur Diagnose und Behandlung der Rechenstörung ist ab sofort auf der Website der AWMF unter diesem Link online und steht auch hier zum Download bereit. Die neue Leitlinie stellt klare, empirisch fundierte Handlungsanweisungen für eine vereinheitlichte Diagnostik der Rechenstörung bereit und klärt über die Wirksamkeit aktueller Präventions- sowie Fördermethoden auf. Dadurch soll eine angemessene Diagnostik und Therapie der Rechenstörung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und eine entsprechende Prävention im Vorschulbereich durch wissenschaftlich begründete und qualitätsgesicherte Verfahren gewährleistet werden.

Langfassung der Leitlinie „Diagnostik und Behandlung der Rechenstörung"
Aktuelle Pressemitteilung des BVL
Weitere Informationen zur Leitlinie finden Sie hier


Familientagung 2018

Mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie durch den Familienalltag - Welche Hilfen und Strategien führen zu einer positiven Bewältigung?

Wir wollen uns mit verschiedenen Themen zum Umgang mit der Betroffenheit im Familienalltag auseinandersetzen und uns durch den Austausch der eigenen Erfahrungen gegenseitig ermutigen und unterstützen. Selbstverständlich werden wir auch über aktuelle, teils politisch brisante Themen, wie die Umsetzung und Anwendung der neuen Regelung zur Lese-Rechtschreib-Störung sowie zum Stand der schulischen Anerkennung von Dyskalkulie informieren.

Mit dabei ist wieder ein buntes Programm für Kinder und Teenies ab 6 Jahren.

Termin: 6. Oktober 2018
Ort: CVJM-Haus Nürnberg

Programm
Details
Anmeldung


Bundesweiter Aktionstag Legasthenie und Dyskalkulie – auch in Bayern!

Bereits zum dritten Mal wird am 30. September der bundesweite Aktionstag Legasthenie und Dyskalkulie vom BVL und der Deutschen Kinderhilfe gestartet und Sie alle können die Kampagne aktiv unterstützen. Schüler-/innen, Lehrkräfte, Eltern, Initiativen etc.: Wir alle können am 30.09. mit Aktionen in Bayern Kindern mit einer Legasthenie und Dyskalkulie eine Stimme geben.
Ziel ist es, dass künftig alle Schülerinnen und Schüler – flächendeckend – frühzeitig und begabungsgerecht gefördert werden. Und so die Chance erhalten, gesund, erfolgreich und selbstbewusst aufzuwachsen. 

Unterstützen Sie die bundesweite Kampagne auch in Bayern! Stellen Sie für den 30.09. eine Aktion auf die Beine.

Hier finden Sie Anregungen und Ideen für Ihre Aktion