Der Landesverband Legasthenie & Dyskalkulie Bayern e. V.

Der LVL Bayern vertritt auf Landesebene die Interessen von Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche sowie insbesondere mit Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie) und Rechenstörung (Dyskalkulie). Es ist uns ein besonderes Anliegen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie ihre Familien persönlich zu beraten und zu begleiten. Wir arbeiten intensiv mit Lehrern, Pädagogen, Psychologen und Ärzten zusammen, um Hilfestellungen und Nachteilsausgleiche für die Betroffenen zu bieten und um diese Rahmenbedingungen zunehmend zu verbessern.

  • Unterstützen Sie unsere Verbandsarbeit und nutzen Sie die vielfältigen Angebote für LVL-/BVL-Mitglieder! Werden Sie jetzt Mitglied und melden Sie sich über die Website des Bundesverbandes, BVL an!

Als Teil des Bundesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie e. V. gehören wir dem mitgliederstärksten Verband Deutschlands in diesem Bereich an. In Bayern setzen wir uns seit über 30 Jahren für die Betroffenen ein und arbeiten aktiv daran, die Rahmenbedingungen in Schule, Ausbildung und Beruf zu verbessern.

Die zentralen Aufgaben & Ziele des LVL Bayern

  • Beratung von Eltern & Betroffenen
  • Dialog mit Wissenschaft & Ärzteschaft
  • Fundierte Fachinformationen
  • Vielfältige Angebote: Fachtagungen, Seminare & Netzwerk-Gruppen
  • Intensiver Austausch mit Ministerien, Schulen & weiteren Bildungseinrichtungen
  • Verbesserte Rahmenbedingungen in Schule, Aus- und Weiterbildung sowie Studium & Beruf
  • Fachlicher Austausch mit Schulpsychologen, Beratungs- & Förderlehrern
  • Intensive Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliederinformation über den LVL-Newsletter & die BVL-Zeitschrift

Wissenschaftlich fundierte Information

Über den engen Kontakt zur Wissenschaft und spezialisierten Ärzteschaft sowie zu unserem wissenschaftlichen Beirat verfügt der LVL Bayern über fachlich fundiertes, stets aktuelles Wissen zum Stand der Forschung, zu Förderprogrammen und qualifizierten Therapieansätzen.